Stätten der Welt

Dieses Buch widmet sich den bedeutendsten, beliebtesten Sehenswürdigkeiten unserer Erde. Ob Taj Mahal, Tafelberg, Kolosseum oder Empire State Building, Angkor Wat, Machu Picchu, diese und noch viele mehr werden vorgestellt.

Und warum steht das nun hier auf dieser Site? Na klar:

„Anders als bei herkömmlichen Homepages und Reisebüchern stehen jedoch die verborgenen Seiten von Wahrzeichen im Vordergrund.“

Auf Deutsch: Die Klos der Sehenswürdigkeiten wurden geknipst

Die Reisebuchparodie „Stätten der Welt“ von Holger Dosch, erschienen im Bodensatz-Verlag, zeigt in aufregenden Bildern mehr als 80 Toiletten der bedeutendsten Stätten der Welt.

Die Idee ist nicht ganz neu, da gab es schon ein paar entsprechende Websites und ich muß zugeben, wem man das Buch schenkt, der könnte sich tatsächlich aufregen, wenn er statt der beschriebenen Schönheiten nur deren Klos zu sehen bekommt – im Gegensatz zu „Spülen nicht vergessen!“ allerdings ohne „Besitzer“.

Allerdings scheint der Autor doch eine Vorliebe für das Wasser und dessen Lassen zu haben, denn er hat auch auffallend viele Wasserfälle besucht. Wenn er dann von den „Braunweißen Fluten“ spricht und daneben ein Klo abgebildet ist, fällt es schwer, dies anders zu verstehen als…ähem…

Stätte der Welt

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Bloglines
  • Facebook
  • Technorati
  • TwitThis

Kommentare sind geschlossen.