Bettsaicher – das Rezept

Die Franzosen nennen den Löwenzahn ja pissenlit – Piß ins Bett.

Im Saarland hat man – weil nahe an Frankreich – den Namen übernommen: Bettsaicher heißt er dort – saichen mit a, nicht mit e, wie in östlicheren Gefilden.

Hier ein leckeres Rezept für Bettsaichersalat:

Bettsaicher-Salat

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Bloglines
  • Facebook
  • Technorati
  • TwitThis

Eine Antwort zu “Bettsaicher – das Rezept”

  1. Yellow Wet Dream sagt:

    Löwenzahn und Brennestee gemischt und ihr schafft es nicht mal piss ins Bett 😉

    ————————-
    Lieber viele feuchte Träume als einen trocknen Albtraum
    *YWD*