Last-Minute-Weihnachtstipp: Das erste Pinkel-Hörspiel von Lost Angel ist da!

BildEigentlich wollte ich für euch bis Weihnachten noch ein neues E-Book fertigbekommen – Nummer Sex äh 6. Ob das klappt, weiß ich aber noch nicht.

Dafür allerdings gibt es nun ein Hörbuch von Lost Angel. Es wurde professionell gelesen und produziert – beim von mir geschätzen Augenscheinverlag.

Die Geschichte von der Praktikantin, die sich so gerne auf meinen Seiten herumtrieb und dabei von der EDV-Chefin erwischt wurde ist nun bei Fetischaudio erhältlich:

Der Titel ist Feuchtspiele und hier gibt es eine kostenlose Hörprobe, in der die Leserin Magdalena Berlusconi alle Register ihres Können zieht – aber keine Sorge, es geht nicht so brutal in der Geschichte zu, wie der Ausschnitt glauben macht, dafür aber prickelnd erotisch, sehr spannend und verdammt naß!

Hoppla!!! Da wird die süße Praktikantin doch tatsächlich dabei erwischt wie sie Natursekt-Bilder von schönen Frauen auf ihrem Firmen-PC sammelt.
Und das ausgerechnet von der EDV-Dame, die schon lange ein Faible für Frauen mit feuchten Fantasien hat.
Klar, dass hier eine Straflektion fällig ist.
Doch der Schuss geht gehörig nach hinten los……

Das Hörbuch gibt es zum Download, man schafft es also noch rechtzeitig zu Weihnachten. Mit dem Download des Hörbuches gibt es außerdem ein PDF-Cover zum Ausschneiden und selber Basteln, sodaß man noch eine richtig schöne CD daraus machen kann.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Bloglines
  • Facebook
  • Technorati
  • TwitThis

Eine Antwort zu “Last-Minute-Weihnachtstipp: Das erste Pinkel-Hörspiel von Lost Angel ist da!”

  1. […] nicht trocken und duftet dann schön. Das weiß die Personalchefin aus meiner Geschichte von der Praktikantin und der vollgemachten Festplatte, und auch die Protagonistin im Film Fishtank hat dies gut […]