Archiv für die Kategorie ‘Aus Film und Fernsehen’

Tschüß Pipi-Wagen!

Sonntag, 26. Dezember 2010

Es gibt eine Radio-Sendung, die von vielen Hörern bis heute mit Pipi in Verbindung gebracht wird: „Hallo Ü-Wagen“.

Die Sendung Urin – ein ganz besonderer Saft ist wohl die berühmteste der 1800 gelaufenen. Es geht darin um die sogenannte Eigenurintherapie, also sich selbst naß zu machen oder gar Urin zu trinken zwecks Gesundheit, Die daraus entstandenen Bücher haben wir auch schon seit Jahren auf unserer Literaturseite. Zuletzt wurde sie in einer Fernsehsendung zum gleichen Thema schwer attackiert.

Lustig ist aber, was nun Spiegel online schreibt:

(mehr …)

Hongkong: Das goldene Klo!

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Nein, es geht weder um den Witz mit der Posaune noch etwas Buddhistisches, sondern…

(mehr …)

Bad Girls from Valley High

Mittwoch, 08. Dezember 2010

Und wieder ein Filmtipp – vielleicht was für die Feiertage: „Bad Girls from Valley High“ – da geht es einem Mädel an der Supermarktkasse gar heftig in die Hose.

(mehr …)

Kelly Osborne pullert im Fernsehen vor laufender Kamera ein!

Montag, 29. November 2010

Kelly Osbourne (26) hat sich vor Schreck in die Hose gemacht! Vor Kurzem trat sie in der Talkshow von Ellen DeGeneres (52) auf und hatte sich nicht mehr unter Kontrolle, als sie mitten in einem Interview plötzlich von einer Person, die als Donkey Kong verkleidet war, erschreckt wurde.

so verkünden…

(mehr …)

Dem Bischof auf den Tisch gepißt…

Sonntag, 21. November 2010

Was für ein Beruf, in dem ich ans Set komme und Pipi in dein Gesicht mache …

…so Natalie Wörner beim neuesten Porno-Hardcore-Dreh?

Aber nein, es ist zwar Sat.1 – aber kein Porno. Eher etwas mittelaltes:

(mehr …)

Anke Engelke (Sat 1) pinkelt öffentlich am Strand!

Samstag, 20. November 2010

Angel Engelke ist bekanntlich eine sehr diskrete unauffällige Person – ähem, oder war es indiskret und auffällig? Na jedenfalls geniert sie sich, am Strand einfach ins Wasser oder auf Klos in Kneipen zu gehen….

(mehr …)

‚Die Astronautin Erika Klose…

Montag, 08. November 2010

…muß dringend mal Pipi!‘. So beginnt eine total neckische Trickfilm-Kurzgeschichte, die in der „Sendung mit der Maus“ läuft. Und die geht so:

(mehr …)

TV-Tipp: Quarks & Co: Die Wissenschaft vom Urin

Samstag, 06. November 2010

WDR 3 (Fernsehen), Dienstag, den 9. nein, nun voraussichtlich erst den 16. November 2010, am 9. geht es nun aus akutem Anlaß um Uran statt Urin! 21:00 – 21:45 kommt etwas, das für unsereins durchaus interessant klingt:

Warum ist Urin gelb? Kann die Blase eigentlich platzen? Warum macht man sich „vor Angst in die Hose“? Stimmt es, dass Urin ein wirksames Heilmittel gegen Krankheiten ist? Quarks & Co beantwort die Fragen, die sich vermutlich jeder schon einmal gestellt hat. Außerdem erzählt Quarks & Co, was Wissenschaftler alles aus dem Urin herauslesen können:

(mehr …)

Kloschlange…

Donnerstag, 04. November 2010

Also als ich neulich sagte, ich mag lange Schlangen im Klo…

(mehr …)

Wenn einem einer ins Bild pullert….

Donnerstag, 21. Oktober 2010

Da sitzt ein Sportler an einem schönen Sandstrand und gibt ein Interview. Und prompt latscht ihm einer…

(mehr …)

Strenges stundenlanges Pinkelverbot im ZDF!

Sonntag, 17. Oktober 2010

Pleiten, Pech und Pannen: Nicht nur der Seenotruf wude durch eine dusslige Quizshow lahmgelegt – auch im Fernsehstudio gab es Hochwasser:

(mehr …)

Urinöse Tischgespräche

Donnerstag, 30. September 2010

Vor einiger Zeit lief einer unserer Lieblingsfilme endlich mal wieder im deutschen Fernsehen – Luis Buñuels „Gespenst der Freiheit“. Und nun gibt es ihn auch auf Video:

(mehr …)

Die Pisskönigin

Mittwoch, 29. September 2010

Neben den von uns geliebten Filmen von Pandora oder Samantha ist in Deutschland „Uromania“ und das sonstige Sortiment des „Multi-Media-Verlag“, von dem Uromania stammt, sehr bekannt und beliebt für nasse Filme. Wir werden uns deshalb in den nächsten Wochen auch das Programm dieses Anbieters durchsehen:

(mehr …)

Handyverbot auf dem Oktoberfest-Klo!

Donnerstag, 23. September 2010

Also ehrlich – das heißt doch „stilles Örtchen“, nicht „Telefonzelle“.

Wobei es durchaus vorkommen kann, dass jemand eine Telefonzelle als Klo benutzen muß, wenn sein Gegenüber eine Quasselstrippe ist und ihn nicht von der Strippe läßt. Auf dem Klo zu telefonieren gilt dagegen normal als eher stillos.

(mehr …)

Puller-Eklat beim Deutschen Fernsehpreis

Donnerstag, 02. September 2010

Letztes Jahr hat ja Reich-Ranitzki den Preis fast platzen lassen – diesmal zeigte Anna Fischer, was sie von der Veranstaltung hielt:

(mehr …)