Archiv für die Kategorie ‘Info’

Fliegenpilze sind vorverdaut bekömmlicher :-)

Montag, 30. Mai 2016

Sagt zumindest der Spiegel. Dabei kenne ich das anders, es spart an Drogen, wenn diese recycelt werden. Hier heißt es aber auch, dann seien sie vorgefiltert. Naja, wenn der „Vortrinker“ umkippt, weiß man, daß es zuviele Pilze waren :-). Aber vielleicht schmeckt es so einfach nur besser…:

(mehr …)

Flüchtlingstoiletten, die nach Apfel duften…

Dienstag, 26. April 2016

Multikulti-Toiletten sind in der Flüchtlingskrise gefragt.

(mehr …)

Leckereien frisch gefiltert :-)

Freitag, 22. April 2016

Mmmhhh….warmer Saft frisch von der Quelle, aber noch brav durch die Hose gefiltert….:

(mehr …)

Klogang im Hotel ist nicht versichert!

Freitag, 15. April 2016

Ein Sturz beim Toilettengang im Hotel ist kein Arbeitsunfall, auch wenn es sich um eine Dienstreise handelt, so…

(mehr …)

Haarwäsche gesund und natürlich!

Dienstag, 22. März 2016

Kennt ihr das? Man ist unterwegs, beim Camping, die Haare sind verfilzt, das Shampoo ist aus und die Dusche hat nur kaltes Wasser?

Dabei gibt es eine viel schönere Lösung:

(mehr …)

Neue nasse Website: Pissende Girls in HD!

Sonntag, 06. März 2016

Endlich mal wieder was Neues in Sachen Pipimädchen und -jungs: Auf dieser Website geht es ganz gewaltig naß rein und man sieht jeden Tropfen in HD und mehr!

Hier zum Vergrößern drauf klicken:

30

Eigentlich ist das Bild noch 3x größer, das schafft aber unser System nicht 😉

Es gibt gigabyteweise Bilder und Videos, und das für jeden Geschmack, mal geht der heiße Strahl ins Gesicht und auf die Brille, mal ganz unartig auf die Polster, mal brav ins Höschen und auf den Rasen wie oben zu sehen, mal dahin, wo der gute Saft ja auch herkommt und eine warme Dusche am meisten Freude macht.

(mehr …)

Jeder Mensch verbringt drei Jahre seines Lebens auf dem Klo!

Donnerstag, 25. Februar 2016

Da sollte man sich doch etwas dieser überflüssigen Zeit sparen, oder?

(mehr …)

Für Einpullern im Zug gibt es doch kein Schmerzensgeld!

Freitag, 19. Februar 2016

Es ging durch die Presse, wir haben auch darüber berichtet: Eine Frau, die es sich im Zug zwei Stunden verkniffen hatte, mußte schließlich doch den goldenen Fluten ihren natürlichen Lauf lassen und wollte dann die Bahn wegen ihrer nassen Hose auf 200 € Schmerzensgeld verklagen, weil die Toilette defekt war.

(mehr …)

Stehpinkeltipps für Frauen

Dienstag, 09. Februar 2016

Weil es doch öfters mal schwer danebengeht, was aber eigentlich doch sehr schön ist :-), hier ein paar Tipps, damit die Mädels es öfter mal versuchen im Stehen zu pinkeln (und sich naßzumachen):

(mehr …)

Pibella – keine Limonade!

Montag, 21. Dezember 2015

Aber trotzdem was Sprudeliges:

(mehr …)

Wegen political correctness: Abschaffung getrennter Toiletten für Männlein und Weiblein…

Freitag, 13. November 2015

Damit Schwule und Lesben sich nicht benachteilgt vorkommen (dabei sind sie doch eigentlich bevorteiligt, weil sie immer schon gemeinsam aufs Klo gehen konnten, Hetero-Pärchen dagegen nicht…), werden an kalifornischen Unis…

(mehr …)

Urin ist doch nicht steril!

Dienstag, 03. November 2015

Ist aber nicht weiter schlimm. Sorgt nur dafür, daß manche Frauen eine hyperaktive Blase entwickeln:

(mehr …)

Dr. Pfaff und der „Biesel-Mord“: Co-Autoren für Pinkel-Krimi gesucht!

Dienstag, 27. Oktober 2015

Vielleicht nicht der Pinkelroman, auf den wir warten, aber trotzdem lehrreich – Pinkeln kann tödlich sein:

Marktoberdorf, 26. Oktober 2015 (ag) – Noch bis zum kommenden Freitag, den 30. Oktober 2015, sucht die All-Inclusive-Gästekarte KönigsCard Hobbyautoren für ihren Fortsetzungskrimi rund um Ermittlerin Sissy König. Im aktuellen Fall dreht sich alles um Dr. Pfaff und den „Biesel“-Mord. Krimifans haben noch diese Woche Zeit, um den Mörder zu finden: Nur noch zwei Kapitel fehlen! Den Mitschreibern winken tolle Preise wie unter anderem ein fünftägiger Aufenthalt für zwei Personen in der KönigsCard Region im Landhaus Ohnesorg.

Der Biesel-Mordfall

Nicola Förg machte es ihren krimibegeisterten Co-Autoren keineswegs einfach, als sie das erste Kapitel schrieb. Der Einstieg sollte provokant, außergewöhnlich und nicht sofort zu durchschauen sein: So fiel ihre Wahl auf einen Protagonisten, der beim „Bieseln“ an einen Elektrozaun ums Leben kam. Ein Unfall oder berechnender Mord? Die Ermittlungen Sissy Königs beginnen somit skurril und gleichsam amüsant – ein Toter mit offenem Hosenstall, der seine volle Männlichkein im Angesicht des Todes zur Schau stellt.

Flyer Auschnit mit Beschnitt Illu Sissy 2015

 

(mehr …)

Kleines Klo-Rätsel

Montag, 26. Oktober 2015

Ein Mann muss dringend auf die Toilette. Die Klotür ist nur angelehnt und es ist niemand darin. Trotzdem wartet er zwei Minuten, bevor er die Toilette benutzt. Warum?

Tipp:
Es hat was mit dem Ort zu tun, wo sich das Klo befindet.

(mehr …)

Wasserhähne sind gefährlicher als Klobrillen!

Dienstag, 20. Oktober 2015

Das sagt sicher keiner, der sich schon mal die Eier an letzterer eingezwickt hat – wobei ich nicht weiß, wie man das schafft, soll aber öfters vorkommen.

Gemeint ist aber was anderes:

(mehr …)