Archiv für die Kategorie ‘Erlebnisse’

Meinen kleinen Jungen lasse ich jede Nacht ins Bett pullern….

Freitag, 30. März 2018

Diese Seite ist absolut faszinierend, denn mich interessieren feuchte „Unglücke“ seit meiner Kindheit. Nur leider schreibt hier kaum noch jemand eigene Erlebnisse. Deshalb möchte ich mal meine Geschichte erzählen.

Es gibt ja anscheinend so einige Jungs, die mögen, wenn sich Frauen die Unterwäsche oder gar nachts das Bett naß machen. Ich finde es dagegen toll, wenn ein Mann eine nasse Hose oder gar ein nasses Bett hat.

Das Ganze begann eigentlich in meiner Kindheit, auch wenn es damals natürlich keine sexuellen Aspekte hatte. Ich sollte auf den Jungen der Nachbarn aufpassen. Er war 5, ich 10.

Er war natürlich längst „trocken“, doch wenn er merkte, daß er pieseln muß, war meist nur wenige Minuten Zeit, bis es „zu spät“ war.

Ich bat ihn dann immer, es doch noch etwas aus- bzw. einzuhalten – „nur noch fünf Minuten“. Aber es gefiel mir einfach zu sehr, wenn er plötzlich zusammenzuckte und das Unaussprechliche passierte.

Dann tröstete ich ihn und versicherte ihm, daß Mutti das schon wieder in Ordnung bringen würde und das nicht weiter schlimm sei.

Die Mutter war zwar erstaunt, daß es nun wieder häufiger zu solchen Pannen kam, aber sie war froh, daß ich ihn dann immer schnell zu ihr brachte und ich durfte noch eine Weile auf ihn aufpassen, bis wir wegzogen.

Danach vergaß ich das Ganze, bis ich 17 war und meinen ersten Freund hatte.

Als der einmal zu mir kam und ganz dringend aufs Klo mußte, küßte ich ihn, um ihn davon abzuhalten. Aber natürlich machte er sich deshalb nicht nach 5 Minuten naß, wurde nur ungehalten und sauer und schließlich zerstritten und trennten wir uns, nachdem ich noch einige Male versucht hatte, ihn nicht aufs Klo gehen zu lassen.

Doch nun wußte ich, daß ich einen Mann haben wollte, der sich für mich naß macht.

(mehr …)

Rally vom AurumH2O ist nicht mehr unter uns….

Samstag, 09. September 2017

Mal was gar nicht schönes. Liegt uns aber sehr am Herzen.

Der Schöpfer und fast zwei Jahrzehnte Betreuer des Forums AurumH2O ist dieser Tage leider unerwartet und viel zu früh von uns gegangen.

Wir haben ihm viel zu verdanken, auch persönlich. Er hat das nasse Thema wirklich vorangebracht.

Wer mag, sollte sich das Forum noch einmal anschauen, bevor es nicht mehr existiert, und kann sich von Rally hier oder dort noch virtuell verabschieden

Das schlimmste Pinkelnoterlebnis!

Sonntag, 29. Juni 2014

Sowas liest man doch immer wieder gerne:

(mehr …)

Überflüssige technische Geräte

Sonntag, 12. Januar 2014

Also da war ich doch neulich im Baumarkt, und da fragt mich die Verkäuferin, ob ich vielleicht einen Deckenfluter brauche?

Hab dann gemeint, ob es denn schon so dringend sei bei ihr, aber dann hat sie mich komisch angeguckt und auf ein Sonderangebot für 9,90 gezeigt:

(mehr …)

In Pinkelnot

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Der Artikel heißt zwar „In Seenot“, doch kam das Wasser bei dieser Kreutzfahrt in der Antarktis nicht nur von außen:

(mehr …)

Der Kneipenabend

Freitag, 06. September 2013

Beim Ausgehen vermeide ich es, die Toilette zu besuchen und genieße es dann, mit einer zum Platzen vollen Blase heimzukommen. Neulich ist mir das nicht gelungen…

© Lost Angel

(mehr …)

Wie ich die feuchte Lust entdeckte…

Donnerstag, 06. Juni 2013

Schon öfters wurde ich gefragt, wie ich eigentlich auf die Idee gekommen bin, meine Freundinnen öfters mal vom rechten Weg aufs Klo abzubringen. Heute verrate ichs euch…

© Lost Angel

(mehr …)

Spiele am ‚feuchten Telefon‘

Freitag, 15. März 2013

Auf einer Mailingliste wurde dieser Tage das „feuchte Telefon“ erwähnt. Ich möchte hier meine geilen Erlebnisse schildern…

(mehr …)

Jazzsängerin in Nöten

Freitag, 07. Dezember 2012

Summertime,
And the livin‘ is easy
Fish are jumpin‘
And the cotton is high

Dieser Tage gibt es jede Menge Weihnachtsfeiern. Zu einer solchen…

© Lost Angel

(mehr …)

In Memoriam Tanja – den punkelnden Pink…äääh, pinkelnden Punk

Mittwoch, 21. November 2012

Warnung: Diese Story ist keine Phantasie, und sie hat auch eine traurige Komponente: Ihre Protagonistin – eine sehr gute Freundin von mir – lebt seit einigen Jahren nicht mehr. Ich möchte sie hier dennoch niederschreiben, denn unser Leben ist nicht nur Phantasie, nicht nur Träume, doch die Realität ist auch wichtig.

© Lost Angel

(mehr …)

Ob er wohl in den Schrank gepinkelt hat vor Schreck?

Montag, 24. Oktober 2011

Verdient hätte die Dame es ja, denn offensichtlich hatte sie dieses Vorkommnis provoziert: Während sie sich mit dem neuen Freund vergnügte, rückte der alte an und wollte den Neuen erschlagen!

(mehr …)

Die weißgelbe Pee-Hose

Sonntag, 27. Februar 2011

In der Faschingszeit waren wir in München zu Besuch. Und ausgerechnet auf der Rolltreppe…

(mehr …)

Wer auf Bänke klettert, macht sich auch in die Hose!

Freitag, 01. Oktober 2010

Auf dem Münchner Oktoberfest wird viel Bier getrunken, das dann auch wieder raus will. Nett, wenn das dann so dekorativ passiert wie bei dieser Dame hier:

(mehr …)

Sandra

Mittwoch, 25. August 2010

Ein Text von Nimrod, der wie einige andere Geschichten bislang nur exklusiv in unserem ersten Pinkel-Buch stand: eine nicht unfiese Anleitung, wie man nette junge Damen dazu bringt, vor einem zu pinkeln 😉

Wer das Buch noch nicht hat oder auch Freunde/Freundinnen beglücken will: Hier lang bitte.

© Lost Angel

(mehr …)

Bundestagswahl auf dem Klo

Donnerstag, 19. August 2010

Es lohnt sich echt, wählen zu gehen, denn es kann durchaus einen gewissen Unterhaltungswert haben, wie dieses (wahre!) Erlebnis zeigt …

(mehr …)