Schade, nur Bier…

20. Januar 2011

Aber immerhin schmeckt Miller Light…

Weiterlesen »

Zu seltene Tankstops!

19. Januar 2011

Wenn die Autos immer sparsamer werden, dann werden üblicherweise auch die Autotanks verkleinert, damit man trotzdem alle paar 100 km tanken muß. Wird das vergessen…

Weiterlesen »

Polizeiwagen in Pinkelpause geklaut!

18. Januar 2011

Also in der Pinkelpause geklaute Fahrräder hatten wir hier ja schon und auch beim Pinkeln angezeigte Bullizisten, aber…

Weiterlesen »

Auf die Kissen soll man pissen…

17. Januar 2011

Das reimt sich nicht nur, das…

Weiterlesen »

Privatfuck: Webcams mit SMS-Chat

16. Januar 2011

„Wet Cam-Fun“

ist zwar immer noch am Besten und meistfrequentiert, aber es gibt inzwischen auch andere, kleinere Systeme mit besonderen Features. „Privatfuck“…

Weiterlesen »

Das ganze Haus vollpullern!

15. Januar 2011

Mal wieder was aus der Rubriik „Sims quälen“: Mit einem kleinen Hack läßt dieser Sim-Spieler sein Mädel pausenlos in Nöte kommen, bis…

Weiterlesen »

Picknick mit Trucker-Pisse!

14. Januar 2011

Das folgende Filmchen ist eigentlich ein harmloser Bericht von einem Angelwochenende am See.

Nett aber, wie die Dame am Anfang erzählt, daß ihr Lieblingsgetränk beim Picknicken Trucker-Pisse ist – und daß man die entlang der Highways in diesen Flaschen findet und nur einzusammeln braucht. Und dann nimmt sie einen großen Schluck:

Weiterlesen »

Google erwischt Frau beim Pullern

13. Januar 2011

Tja, Google Street View dringt in unsere Privatsphäre ein, hier ein Beispiel:

Weiterlesen »

Mann pinkelt beim Gehen

12. Januar 2011

Also Pinkeln ist ja die schönste Nebensache der Welt…man kann es prima beim Umarmen, Küssen, Kuscheln erledigen…aber das hier ist schon selten:

Weiterlesen »

Endlich eine Kontaktseite für goldene Freuden: Natursekt-Dating!

11. Januar 2011

Es ist ja eine uralte Frage für unsereins: Wie kann man sich erkennen? Woran kann ich jemanden erkennen, der bei meinen besonders edlen, goldenen Vorlieben nicht mit „Iiiihh“ das Gesicht verzieht, sondern genauso erregt wird und zu träumen beginnt wie ich?

Klar, es gibt so einige Kontaktmärkte, wo man das als Spielart angeben kann. Jetzt gibt es aber mit „Natursektdating“ eine Website nur für unsereins!

500.000 sollen dort bereits angemeldet sein. Der Ton der Website ist zugegeben nicht ganz mein Fall, es wird etwas direkt, derb geredet. Ich kann nicht sagen, wie die Atmosphäre da ist, ich selbst suche ja niemand und möchte das jetzt auch nicht ausprobieren und dann jemand enttäuschen, der wirklich sucht.

Aber: Anmelden kostet nix. Also: Versuch macht kluch!

Bild

Auferstanden aus Urinen!

10. Januar 2011

So mancher macht sich auch heute noch in die Hose, wenn er die ehemailige ostdeutsche Nationalhymne hört…

Weiterlesen »

Auf Bühne dauerpinkelnde Polizistin empört BILD Dresden

09. Januar 2011

BILD Dresden hat das Jahr feuchtfröhlich begonnen und ist sittlich entrüstet! Das ist ja bekantlich der Dauerjob der BILD-Zeitung und in Dresden haben sie glücklicherweise auch etwas entdeckt, über das man sich schön (mit Foto) aufregen kann: eine auf der Bühne urinierende Frau!

Weiterlesen »

Langer Pee-Dance und schließlich eingepullert…

08. Januar 2011

Das folgende hat eine Überwachungskamera aufgezeichnet und es ist sehr sexy…:

Weiterlesen »

Filmtipp: Heute 20.15 3Sat „Neun Monate“

07. Januar 2011

Achtung, es wird sehr naß:

„Neun Monate“ ist eine charmante, typisch französische Komödie, die aus der männlichen Perspektive ebenso anschaulich wie augenzwinkernd demonstriert, welch unterschiedliche Emotionen eine Schwangerschaft auslösen kann.

Die schwangeren Frauen müssen literweise Wasser trinken, damit…

Weiterlesen »

Modern Toilet Restaurant

06. Januar 2011

In Deutschland gibt es zwar seit 40 Jahren Kneipen, die „Das Klo“ heißen und im entsprechenden Design ausgerüstet sind. Das sind aber Spaßkneipen – zum Saufen und wieder rauslaufen lassen.

Die Asiaten sind da etwas härter drauf – bei denen gibt es eine Restaurantkette namens „Modern Toilet„, wo man sein Essen in der Kloschüssel serviert bekommt – und es schaut dann des Öfteren auch so aus. Die Getränke kommen im Pissoir und man sitzt auch auf Kloschüsseln.

Hier einige Berichte über diese Restaurantkette:

Weiterlesen »